< KIEZ to go
impressum / datenschutz
Kulturelle Initiative Engagierter Zugezogener




produktion
konstellation
aktion
kommunikation


Aktuelles

 

Aufruf zum Mitmachen!


Das Ensemble K.I.E.Z. ToGo sucht für das Performance-Projekt „FOLLOW ME- Großstadtträume“, das im Juni auf den Straßen und Plätzen des Ostseeviertels rund um das Nachbarschaftshaus stattfinden wird, Bewohner*innen, die sich vorstellen können, von ihren Fenstern oder Balkonen aus an der Aufführung mitzuwirken. Außerdem können Sie den Bau von Bühnenbild-Objekten unterstützen, indem Sie nicht mehr gebrauchte Teller oder Tischdecken spenden oder in Ihrem Haushalt anfallende Kronkorken oder leere Tetrapacks sammeln. Im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel (Ribnitzer Str. 1b) können Sie das Material mit dem Stichwort „Großstadtträume“ bis zum 30.4. am Empfang abgeben oder sich direkt bei dem Ensemble melden.

Kontakt: 0176/ 43264099
oder
post@kieztogo.de

 

--------------------------------------------------

Premiere Voraussichtlich am 4. Juni 2021:

 

FOLLOW ME

 

Ein poetischer Stadtspaziergang durch Hohenschönhausen


Das partizipative und generationsübergreifende Performance-Projekt im öffentlichen Raum geht den Fragen nach: Was träume ich in meiner Stadt? Was wäre, wenn....? Aus Geschichten, die Bewohner*innen des Ostseeviertels in Workshops entwickeln und zusammen mit dem K.I.E.Z. ToGo -Ensemble performen, entsteht ein poetischer Stadtspaziergang, der das Publikum in einem performativen Audiowalk dem persönlichen Blick von drei verschiedenen Protagonisten folgen lässt, die durch ihr Leben im Bezirk führen. Dabei wird der Stadtraum zur Bühne für absurd-phantastische Momente, die die Grenze zwischen Realität und Fiktion verschieben.


In Kooperation mit
dem Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel und
dem Mädchensportzentrum Pia Olymp.

 

Gefördert vom Bezirkskulturfonds Lichtenberg